Verlobungsringe

Einfach Emotion pur, der Verlobungsring, verleiht er doch jedem Heiratsantrag das gewisse Etwas. Mit einem handgefertigten Unikat aus unserer Goldschmiede bringen Sie Ihren Partner garantiert zum Strahlen.

zarter goldener Ring mit Diamant

Verlobungsringe

Weiche Knie, erhöhter Puls, Aufregung pur. Einen Heiratsantrag macht man nicht alle Tage! Genauso einzigartig wie Ihr Herzensmensch sollte auch der Verlobungsring sein. Wir sind überzeugt, alles andere ist Geschmackssache: Ob ein Ring mitoder ohne Stein, ob für den Mann oder die Frau, ob als  Überraschung oder gemeinsam ausgesucht – erlaubt ist, was gefällt und sich richtig anfühlt! In unserer Goldschmiede in Potsdam-Babelsberg nehmen wir uns Zeit für diesen besonderen Moment in Ihrem Leben und begleiten Sie, bis wir gemeinsam den perfekten Verlobungsring gefunden haben. Sie dürfen eine persönliche Beratung, erstklassige Handarbeit und höchste Qualität erwarten. Schließlich soll der neue Schmuckgefährte Ihren Herzensmenschen zum Strahlen bringen.

Die passende Ringfarbe

Gold, Silber oder Platin? Um das herauszufinden, fragen wir Sie sicher danach, welchen Schmuck Ihr Partner trägt. Je nachdem, ob goldene oder silberne Farbtöne überwiegen, haben wir einen ersten Anhaltspunkt für die Ringfarbe. Natürlich spielt auch der Hauttyp eine Rolle: So tragen Menschen mit bläulicher, rosafarbener Haut idealerweise Weißgold. Hingegen wird dunklere, leicht gebräunte Haut am besten durch gelbgoldenen Schmuck zur Geltung gebracht. Ein vorausschauender Blick ist ebenso hilfreich: Soll der Verlobungsring später zusammen mit dem Trauring getragen werden? Im besten Fall passen beide Ringe farblich zusammen. Wenn Sie Ihren Herzensmenschen überraschen wollen, bringen Sie zum ersten Gespräch gerne alles mit, was hilfreich für die Entscheidung sein kann, etwa ein Foto oder den Lieblingsring Ihres Partners.

Ring - Silber - ovaler Bergkristall
Ring - Gold - rosa Stein

Verlobungsring mit oder ohne Stein?

Für manche eine Glaubensfrage, für uns Geschmackssache. Ob Sie einen Verlobungsring mit oder ohne Edelstein verschenken möchten, liegt ganz bei Ihnen. Traditionell gedacht, gehört ein Stein dazu – meist ein einzelner weißer Diamant, der mittig im oder auf dem Ring angeordnet ist. Es muss aber nicht immer der Klassiker sein! Bei uns können Sie aus einer Vielzahl von Edelsteinen, Farben und Formen auswählen, mit denen wir den Verlobungsring einzigartig und modern interpretieren. Auch andere Highlights wie ausgewählte Schmuckelemente oder eine besondere Oberflächenstruktur machen den Verlobungsring zum Hingucker. Unser Tipp: Überlegen Sie, wie wichtig Ihrem Partner ein Stein ist und ob er den Verlobungsring auch bei der Arbeit oder beim Sport tragen möchte. Wenn es statt alltagstauglich lieber auffällig sein soll, dann lässt ein Ring mit Solitär das Herz garantiert höher schlagen.

Kommt jeder Stein in Frage?

Nicht jeder Edelstein eignet sich für einen Verlobungsring, die individuellen Eigenschaften müssen passen. So sieht ein Opal mit seinem intensiven Farbspiel zwar wunderschön aus, würde aber bei starker Beanspruchung innerhalb weniger Jahre seinen Glanz verlieren. Noch wichtiger ist die Härte des Minerals, schließlich will sich niemand über Kratzer ärgern. Dass zur Verlobung traditionsgemäß ein Diamantring gehört(e), ist also kein Zufall. Als härtester aller Edelsteine überdauert der Diamant auch Jahrhunderte, ohne Schaden zu nehmen. Gut zu wissen, wenn man den Verlobungsring vielleicht an die eigenen Kinder weitergeben möchte. Diamanten gibt es nicht nur in vielen Größen und Formen, sondern auch in  interessanten Farbnuancen. Verlassen Sie sich auf unsere Fachkenntnisse!

Ring - Gold- mit blauen Zirkon
Verlobungsringe mit Diamant

Verlobungsring mit Fassung

Wenn Sie sich für einen Verlobungsring mit Edelstein entschieden haben, beraten wir Sie, welche Fassung den Stein ins beste Licht rückt. Soll der Stein frei schweben und in seiner vollen Größe zur Geltung kommen oder lieber von einem fortlaufenden Rand aus Edelmetall eingefasst sein? Falls Verlobungs- und Trauring später gemeinsam an einer Hand getragen werden, muss sich die Fassung des ersten Rings oberhalb der Ringschiene befinden, damit sich die beiden „Schmuckgefährten“ nicht durch Reibung gegenseitig beschädigen. In unserer Goldschmiede in Potsdam-Babelsberg zeigen wir Ihnen handgefertigte Ringbeispiele mit verschiedenen Fassungen und suchen gemeinsam die beste Variante aus. Machen Sie sich selbst ein Bild!

Der richtige Zeitpunkt

Empfehlenswert ist es, mit dem ersten Beratungsgespräch nicht zu lange zu warten. Idealerweise vereinbaren Sie den ersten Termin zwei bis sechs Monate, bevor Sie den Verlobungsring übergeben oder selbst tragen wollen. Nach unseren Erfahrungen braucht es zwei bis drei Gespräche, um Ihre Vorstellungen konkret werden zu lassen. Aber auch wenn Sie später dran sind, bringt ein kurzes Telefonat schnell Klarheit, ob wir den Verlobungsring rechtzeitig individuell anfertigen können. Nutzen Sie auch gerne unseren Terminplaner oder die Anfrage per WhatsApp, um ein unverbindliches Beratungsgespräch zu vereinbaren.

Goldener Ring mit roten Rubin